Mobiles Caritas Hospiz Bruck

Standort: Dom, Domplatz 1

HT_Bruck_V.jpg
HT_Bruck_H.jpg
Mantel der Wurzelbegegnungen
Beschreibung

Was bedeutet Hospizbegleitung? Wie darstellen? Etwas ohne Worte näher bringen, das doch schon viele Bücher füllt und oft sogar abschreckt ?
Im gemeinsamen Austausch darüber fanden wir als Hospizteam für uns etwas sehr Wesentliches, dem wir Ausdruck verleihen wollten: Es war die BEGEGNUNG!

 

Eine Begegnung mit einem gegenüber und auch sich selbst.

Projektentstehung 

Hospizbegleitung ist eine Begegnung, die in die Tiefe führt und das Innerste zu berühren vermag, wenn es zugelassen wird. Die Masken fallen, und nackt und bloß tritt zu Tage, was oft lange Jahre verborgen war. Im Miteinander können neue Erfahrungen von Nähe, Geborgenheit und Achtung trotz großer Zerbrechlichkeit, und Abschiedsstimmung erlebt werden. Hier klingt eine mögliche „Ver-söhnung“ mit der eigenen Lebensgeschichte an. Im hoffnungsvollen Grün finden die unterschiedlichsten Wurzeln zueinander und ergeben ein einzigartiges, lebendiges Bild.“  

Barbara Gobold, Koordinatorin

Vielfalt_Schriftzug.png
Überschrift 5